HeuteWochenendekompl. Programm

Start

Heute im Programm:

MASELTOVCOCKTAIL – Filmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde

MaselTovCocktail Zutaten: 1 Jude, 12 Deutsche, 5cl Erinnerungskultur, 3cl Stereotype, 2 TL Patriotismus, 1 TL Israel, 1 Falafel, 5 Stolpersteine, einen Spritzer Antisemitismus

Zubereitung: Alle Zutaten in einen Film geben, aufkochen lassen und kräftig schütteln. Im Anschluss mit Klezmer-Musik garnieren.

Verzehr: Vor dem Verzehr anzünden und im Kino genießen. 100% Koscher.

Dimitrij Liebermann (19) ist Jude und hat Tobi ins Gesicht geschlagen. Nun soll er sich bei ihm entschuldigen, doch Dimitrij hat deswegen nicht gerade ein schlechtes Gewissen. Auf seinem Weg zu Tobi, trifft er auf eine bunte Repräsentation der deutschen Gesellschaft. Immer wieder vor die gleiche Herausforderung gestellt: Seine deutsch-jüdische Identität. Mit viel Ironie und Witz zeigt der Kurzfilm „Masel Tov Cocktail“ was es heißt, als jüdischer Jugendlicher in Deutschland aufzuwachsen.

Der Regisseur ARKADIJ KHAET wurde 1991 in Moldawien geboren. Wenige Monate alt immigrierte er mit seiner Familie nach Deutschland. Er absolvierte den B.A. - Film und Fernsehen in Köln. Im Studium lernte Arkadij Khaet seinen Regiekollegen Mickey Paatzsch kennen und realisierte einige Filme im Co-Regie. Es folgten die Gründung der Freigeist|Film GbR und freischaffende Tätigkeit für den WDR. Seit 2016 belegt Khaet den Diplomstudiengang Spielfilmregie an der Filmakademie Baden-Württemberg und ist Stipendiat der jüdischen Begabtenförderung, des Ernst-Ludwig Ehrlich Studienwerkes.

MaselTovCocktail - 1700 Jahre jüdisches Leben in Unna

Angebot für Schulklassen! 

Arbeitskreis Antisemitismus Prävention für den Kreis Unna lädt ein. MASELTOVCOCKTAIL – Filmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde mit dem Regisseur Arkadij Khaed

DIENSTAG | 5. OKTOBER 2021 I. Vorstellung 8.30 Uhr – 9.00 Uhr | II. Vorstellung 9.30 Uhr usw. DAUER 30min Filmvorführung | 20min. Gesprächsrunde WO Kinorama Unna | Massener Str. 32-38 | 59423 Unna

Infos und Anmeldungen für Schulklassen unter sevgi.kahraman-brust@kreis-unna.de

Anmeldungen sind bis zum 30. September 2021 möglich!

Ab sofort Tickets im VVK!!!

Mit der 25. Mission setzt das langlebigste Kinofranchise aller Zeiten die Storyline um Craigs vielschichtige Interpretation der Kultfigur fort und konfrontiert 007 mit seiner bislang größten Herausforderung.

James Bond (Daniel Craig) hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

3G-NACHWEIS ERFORDERLICH! (ab dem 20. August 2021)

Liebe Kinofreunde: Ab Freitag, dem 20. August tritt die neue Coronaschutzverordnung in Kraft.

Zum Besuch einer Kinovorstellung ist ab diesem Tag ein 3G-Nachweis erforderlich! Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt brauchen keinen Corona-Test.
Bitte bringt zum Kinobesuch eine der folgenden Nachweise mit und zeigt diese unaufgefordert bei der Ticketkontrolle vor:
GEIMPFT
- der vollständige Impfnachweis muss älter als 14 Tage zurückliegen
Genesen -
offizieller Nachweis über Covid-19-Genesung
Getestet
  -offizieller negativer Covid-19-Test: PCR- oder Schnelltest - nicht älter als 48 Stunden, mit Zertifikat) - Im Testzentrum am Kino kann ein solcher Test gemacht werden.
Alle Nachweise gelten nur in Verbindung mit einem Ausweisdokument.

Eine Kontaktdatenerfassung von Besucher*innen über z.B. Lica-App, Corona Warn-App oder über das Kontaktdatenformular ist nicht mehr erforderlich.

Kirchen + Kino 2021/2022

KIRCHEN und KINO - eine ökumenische Filmreihe, immer mittwochs um 19.30 Uhr und sonntags um 11.00 Uhr, hier zeigen wir folgende Filme zum Eintrittspreis von 6,00 €:

13.10. + 17.10.21 - Undine

10.11. + 14.11.21 - Yalda

08.12. + 12.12.21 - Corpus Christi

12.01. + 16.01.21 - Niemal selten manchmal immer

Alle Infos, Trailer & Tickets: